Aktuelle Einsätze

27.08.2018 – Brand 2 – Scheibenberg – Schuppenbrand

Ein gemeldeter Schuppenbrand stellte sich am Montagabend als Heckenbrand auf ca. 12 Meter Länge heraus.
Schon auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus stellten die Kameraden eine starke Rauchentwicklung in der Stadt fest, welche sogar aus Richtung Elterlein zu sehen war.
Bei Ankunft war die Hecke schon durch den Eigentümer gelöscht, sodass sich unsere Arbeit auf intensives Nachlöschen und einer Kontrolle mittels Wärmebildkamera beschränkte. Am angrenzenden Schuppen entstand kein Schaden. Verletzt wurde niemand.
Wir danken den ebenfalls alarmierten Kräften aus Crottendorf, Schlettau und Oberscheibe sowie dem Kreisbrandmeister für die Einsatzbereitschaft!

 

Einsatzort: Scheibenberg, Schulstraße
Einsatznummer:  157571
Einsatzalarm:  18:30 Uhr per DME + Sirene
Am Einsatzort:  18:34 Uhr
Anzahl Kameraden FFW Scheibenberg:  22
Fahrzeuge und Einheiten am Einsatzort: FFW Scheibenberg
Polizei
Einsatzleitung: Lötsch, R.
Wiederherstellung Einsatzbereitschaft: 19:12 Uhr

 

28.03.2018 – Brand 2 – Scheibenberg – Schornsteinbrand

 

08.01.2018 – gemeldeter PKW- Brand entpuppt sich als Verkehrsunfall mit 1 Kleintransporter, 1 PKW und einem LKW => eine eingeklemmte Person

Um ca. 13:45 Uhr ereignete sich in der Ortslage Scheibenberg auf der S258 in Richtung Elterlein ein Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines PKW Opel war in Richtung Kreisverkehr unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem LKW Volvo zusammenstieß.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW zurück auf seine Fahrbahn geschleudert und der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er erlitt hierbei leichte Verletzungen. In Absprache mit dem Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schere und Spreizer schonend befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

Der Fahrer des LKW und des Kleintransporters blieben unverletzt und wurden durch die Kameraden der Feuerwehr betreut.

Am PKW entstand Totalschaden. Der LKW war ebenfalls nicht mehr fahrbereit. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Autobahnzubringer blieb über mehrere Stunden voll gesperrt.

Bilder: Patrick Berthold /FFW Scheibenberg
Text: M. Weiß

Einsatzort: Scheibenberg, Autobahnzubringer, S258 Ri. Elterlein
Einsatznummer:  26
Einsatzalarm:  13:49 Uhr per DME + Sirene
Am Einsatzort:  13:54 Uhr
Anzahl Kameraden FFW Scheibenberg:  20
Fahrzeuge und Einheiten am Einsatzort:  FFW Scheibenberg
FFW Oberscheibe
FFW Elterlein
Kreisbrandmeister
2 RTW, NEF + Notarzt
Polizei
Verkehrsunfalldienst Chemnitz
Ölwehr Fa. Lohr
Abschleppdienst
Einsatzleitung: Lötsch, R.
Wiederherstellung Einsatzbereitschaft: 15:25 Uhr