Mediathek

03.03.2015 Vorstellung des Löschmittels F-500 bei der FFW Schlettau

 

                                      

12.12.2014 Kabeljournal Neue Feuerwehr für Scheibenberg

(BP)SCHEIBENBERG: Die 30 Brandbekämpfer der Freiwilligen Feuerwehr Scheibenberg besitzen ein neues Einsatzfahrzeug.
Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug besitzt neben Schere und Spreizer für Verkehrsunfälle auch ein Rettungsbrett und eine Wärmebildkamera. Letzteres ist bei Bränden von besonderer Bedeutung, damit Vermisste damit Vermisste zügig gefunden werden können.

     2014-11-30 ÜbergaHLF _027

Der Tank des Fahrzeuges fasst 2300 Liter Wasser. Laut Reiko Lötsch von der Feuerwehr war die Investition von 385.000 Euro – davon 164.000 Euro Fördermittel – „mehr als dringend notwendig“, denn das alte Löschfahrzeug war mittlerweile 41 Jahre alt. Im Ort sei zudem in einen Löschwasserbehälter investiert worden.
Somit stehen mehrere Tausend Liter Wasser für das Gewerbegebiet am Bahnhof bereit. Zur Feuerwehr Scheibenberg gehören 30 aktive und 7 Kameraden in der Alters- und Ehrenabteilung. Die Jugendfeuerwehr zählt gegenwärtig 9 Mitglieder.